Soll’s was ganz Besonderes sein? Dann ist der E-Bass womöglich dein Instrument.

Da er das tiefste Instrument in der Band ist, wird er zwar gerne mal überhört. Aber wehe, er setzt aus – dann fehlt der Musik das wohlige Vibrieren in der Magengrube. Appetit bekommen?

Zu Unrecht führt die „elektrische Bassgitarre“, wie der E-Bass korrekt heißt, ein Schattendasein neben der E-Gitarre. Der E-Bass ist größer und schwerer, aber nicht schwerer zu lernen. Dafür sorgt dein Basslehrer schon.

Groove und Timing werden zu deinen wichtigsten Eigenschaften – du wirst staunen, wie begehrt du dann bist. Denn als Bassist hältst du die Band zusammen. Und bist der heimliche Boss, der das Rampenlicht nicht braucht.