Schwarz-Weiß ist kreativ. Vor allem, wenn es sich um Tasten handelt.

Klavier und Keyboard zu spielen bedeutet, jedes Lied der Welt aus zehn Fingern zu schütteln; die Auswahl der Songs ist unendlich groß. Und genauso vielseitig ist die Verwendung des Instruments – mit den Tasten unter deinen Händen bist du Solist, Begleiter und Bandkollege.

In Klavier und Keyboard stecken Melodien, Akkorde und Rhythmen. Wenn du willst, sogar alles gleichzeitig. Mit deinem Keyboardlehrer an deiner Seite hast du dabei Spaß von Anfang an und gewinnst ganz schnell den Durchblick.

Ob du nun eher Klavier spielen möchtest oder Keyboard, bleibt dir überlassen. Das Wesentliche ist bei beiden gleich. Und wenn du dich nicht entscheiden kannst, lerne ruhig beides – bei uns kannst du dich einfach ran-tasten!